Präsenztraining

Schulungskalender

Das sagen Teilnehmer über unsere Trainings

  • Mir hat das Seminar sehr gut gefallen. Besonders hervorhebenswert empfinde ich, dass der doch eher abstrakte Inhalt interessant und lebendig vermittelt wurde. Meinen Kollegen hier im Büro habe ich bereits positiv vom Seminar berichtet und auch die bei uns übliche firmeninterne Beurteilung von Seminaren habe ich sehr positiv abgeschlossen.
    Sascha Schuppener
    Union Asset Management Holding AG
  • Ich habe die Prüfung sehr bequem von zu Hause aus bestanden. Das vorläufige Ergebnis sind sehr gute 93% bzw. 37 korrekt beantwortete Fragen. Ein Ergebnis das sicherlich aus den sehr guten Schulungsvideos und der Schulungsunterlage abzuleiten ist. Knapp zwei Monate habe ich mir für den Kurs Zeit genommen. Idealerweise nutzte ich meine "stillen Stunden" um die Vorträge von Herrn Swidlowski zu verfolgen. Diese sind sehr gut vorgetragen und bilden das Grundlagenwissen sehr gut ab. Vielen Dank hierfür! Das lernen mit den Fallbeispielen zu den einzelnen Phasen ist sehr hilfreich. Die Online Begleitung von Exin zur Prüfung hin ist gut erklärt und mit üblichen Englisch Kentnissen durchführbar. E-learning ist ein sehr wichtiger Bereich. Darum will ich Sie ermutigen genau hier anzusetzen, und mit dieser Qualität Ihr ITIL Wissen weiter zu lehren.
    Peter Bujosevic
  • Das Seminar war absolut professionell und von hoher Qualität. Herr Swidlowski hat es geschafft das teilweise sehr trockene Thema anschaulich und humorvoll zu präsentieren. In vielen Bereichen konnte Herr Swidlowski auch gute Beispiele aus seiner langjährigen Berufspraxis beisteuern, was für alle Seminarteilnehmer sehr wertvoll war.
    Dirk Fesenmeyer
  • Herr Swidlowski hat es sehr gut verstanden, ein theoretisches Thema mit alltagsnahen Beispielen aufzulockern und transparenter zu machen. Positiv hervorzuheben ist ebenfalls, dass auf langatmige Powerpoint Präsentationen verzichtet wurde und alle Teilnehmer sich aktiv beteiligen „mussten“. Ein Seminar, das sich auf vielfache Weise ausgezahlt hat!
    Andrea Osbar
  • „Das ITIL – Foundation Seminar hat mir insgesamt sehr viel gebracht. In den 3 Tagen wurde der umfangreiche Stoff, angereichert mit lebensnahmen Beispielen portionsgerecht vermittelt. Die teilweise sehr theoretischen Themeninhalte wurden klar und verständlich dargestellt und mit praxisnahen Bezügen didaktisch sehr gut erklärt. Besonders die Tipps für die Umsetzung im Unternehmen mit Bespielen aus der Praxis empfand ich als sehr hilfreich. Ich kann die Schulung daher uneingeschränkt weiterempfehlen.“
    Gerd Conrad
    baramundi software AG
  • Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Das an sich trockene Thema wurde sehr anschaulich und unterhaltsam aufbereitet. Dies half mir sehr, bestens vorbereitet in die Prüfung zu gehen und diese zu bestehen. So machen Schulungen Spaß!
    Stephanie Schacht
    Beris Consulting GmbH
  • hier mein kurzes Freitextstatement: Referent: Einsame Spitze! Brachte das "trockene Thema" kompetent und lebendig rüber ohne zu langweilen. Sie können das Kompliment gerne direkt weitergeben.... :) Kurs allgemein: Ist genau einen halben Tag zu kurz - es wäre sehr hilfreich gewesen, wenn man nach Kursende noch einen Abend zum Lernen gehabt hätte... Es hat bei uns allen zwar auch so geklappt - ich persönlich fand den "Druck", der dadurch entstand als störend.
    Robert Faradi
    BG-Phoenics GmbH
  • Zunächst einmal möchte ich mich wirklich recht herzlich für den tollen angebotenen Service im Allgemeinen bedanken. Die Videos sind, wie ich finde didaktisch perfekt! Auch wenn es hier und da unterschiede zwischen Schulungsunterlage und Video gab, so war diese Form des Lernens für mich persönlich absolut perfekt. (Die Unterschiede hatten wir mit Herrn Swidlowski am Seminartag bereits besprochen). Schon nach dem ersten Durchsehen aller Videos ist so viel haften geblieben, dass ich mich schon fit für die Prufung fühlte. Die Erklärungen und Beispiele sind wirklich gut gewählt und tragen zum schnellen Verständnis bei. Die Begleitliteratur war praktisch nicht notwendig, weil die Videos schon alles so gut abgedeckt haben, ist aber zum Vertiefen und Nachschlagen eine sehr gute Sache. Die Website beschränkt sich glücklicherweise auf das Wesentliche und ist dadurch sehr gut und einfach benutzbar. Natürlich auch großes Lob und Dankeschön an Herrn Swidlowski selbst, der uns einen sehr angenehmen und erfolgreichen Prüfungstag bereitet hat. Besonders möchte ich hervorheben, dass er Sachverhalte wirklich sehr gut erklären kann und unter allen Umständen (soweit ich das beurteilen konnte) absolute Kompetenz bewies. Insgesamt einfach wirklich ein sehr angenehmer Kontakt, dem es natürlich auch zu einem sehr großen Teil zu verdanken ist, dass wir ein solch gutes Ergebnis erzielt haben. Nicht zuletzt auch an Sie, liebe Frau Swidlowski richte ich ein herzliches Dankeschön, für die schnelle und tolle Organisation & Abwicklung und dafür, dass Sie uns in allen organisatorischen Fragen beiseite standen. An dieser Stelle noch mal ein großes herzliches Dankeschön!
    Oliver Müller
  • Das Thema ITIL stellt man sich im Vorfeld überaus „trocken“ und schwerfällig vor. Herr Swidlowski schaffte es allerdings, das Thema mit gelungenen Beispielen aus der Praxis, sowie raffiniertem Wortwitz verständlich zu erklären und uns näher zu bringen. Die Kunst dabei war es, es so zu vermitteln, dass es auch im Gedächtnis verbleibt. Ein großes Kompliment an ihn. Seine Fähigkeiten zu moderieren und zu motivieren machen aus ihm einen idealen Kursleiter. Die modern eingerichteten Seminarräume in Heusenstamm und die Verpflegung zwischendurch machen das Lernen leichter. Fazit: Gelungene 3 Tage Seminar ! Gerne empfehle ich Sie weiter.
    Dominik Hartenfeller
    Kreis Offenbach
  • Der Dozent Sascha Swidlowski ist mir sehr positiv aufgefallen. Er hat es geschafft den Kurs immer zu begeistern und bei Stimmung zu halten, ohne vom Thema abzuweichen. Gerade in schwierigen Bereichen hatte er sehr gute und passende Fallbeispiele. Er vermittelte immer den Eindruck über das Thema sehr gut bescheid zu wissen. Sein Punktesystem während der Vorträge ist mir sehr positiv in Erinnerung geblieben. Er hatte nie eine genaue Definierung dieser Punkte uns mitgeteilt aber es machte den Eindruck, als wenn sie wichtig sein. Gerade in Punkto Prüfung hatte man den Eindruck, dass diese Punkte noch helfen können und man war (so mein Eindruck) viel aufmerksamer!
    Anonym
    NewYorker
  • Den Kurs, bzw. die Unterlagen habe ich mit den Online-Videos durchgearbeitet und fand, bis auf 1-2 Unstimmigkeiten, den Stoff als sehr gut aufgearbeitet. Welche Ungereimtheiten genau kann ich mich nicht mehr im Detail erinnern, jedoch wurde lediglich eine Seite im Dokument vor-, bzw. zurückgegriffen. Inhaltlich konnte ich keine Unterschiede feststellen. Nach der Prüfungsvorbereitung habe ich es doch bereut, nicht den Kurs ganz in Natura gemacht zu haben, da Herr Swidlowski mir als sehr engagierter und angenehmer Tutor/Schulungsleiter in Erinnerung geblieben ist. Ich wollte jedoch auf Grund der flexibleren zeitlichen Einteilung auf das Onlineangebot der Kurse zurückgreifen. Den positiven und seriösen Eindruck, den er in den Videos auf mich gemacht hat, konnte bei dem persönlichen Treffen bestätigt und bestärkt werden. Trockener und theoretische Inhalt wurde praxisnah mit Beispielen veranschaulicht was dem Verständnis sehr zuträglich war. Die Präsentationsmethodik würde ich als überdurchschnittlich bewerten. Ich werde Herrn Swidlowski uneingeschränkt weiterempfehlen und mich weiterhin bei Weiterbildung und Zertifizierung als erste Wahl an sie wenden. Diese Bewertung oder Teile davon dürfen Sie gerne, nach orthografischer Prüfung ihrerseits und/oder redaktioneller Änderung publik machen. Eine namentliche Nennung strebe ich nicht unbedingt an.
    Anonym
  • Lernpensum: Ich persönlich fand die 4 Tage Schulung ausreichend, um die angestrebte ITIL-Foundation-Prüfung zu absolvieren. Lehrmaterial: Das zur Verfügung gestellte Schulungsmaterial ist sehr gut strukturiert und vermittelt alle Prozesse der Lifecyclephasen. Was sehr gut war, dass die Unterlagen durch die Kursteilnehmer selbst vervollständigt werden mussten. So prägt man sich doch einfacher Begriffe ein, mit denen man zuvor nie konfrontiert wurde. Dozent: Herr Swidlowski ist schon eine kleine "Rampensau". (das meine ich im positiven Sinne) Ich hatte selten einen solchen Dozent, der mit soviel Spaß, Humor und Freude den eigentlich staubtrockenen Stoff vermittelte. Mit praktischen Beispielen und der Pizzeria Angelo konkretisierte Herr Swidlowski so manche Wirren von ITIL und es wurde individuell auf Fragen der Teilnehmer eingegangen. Schulungszentrum: Der Schulungsraum war zweckmäßig eingerichtet. Aber was hat man hier für Anforderungen ? Einen Tisch, einen Stuhl, ein Flipchart...passt !!! Sooooooo - nun zur Kaffee-Ecke: Die Kaffeemaschine ist einfach der Hammer. Der Kaffee schmeckt echt richtig lecker. Wenn ich nochmals die Chance bekomme ihr Schulungszentrum in Heusenstamm zu besuchen, muss ich mich echt zusammenreißen, dass ich die Maschine nicht versehentlich entführe... Resume: Diese Schulung kann ich echt jedem empfehlen, auch wenn die Firmen nicht an ITIL orientieren möchten. Selbstverständlich sind Theorie und Praxis immer 2 Paar Stiefel, aber hier erhält man einen groben Einblick, wie koordiniert Business funktionieren kann. Beim Supertalent hätten sie nun 4x JAAAAAA
    Marc Wressig
    Unitymedia KabelBW
  • Herr Swidlowski hat während den drei Tagen das „trockene“ Thema ITIL mit kleineren Späßchen und Witzen sehr gut vermittelt. Auch das die einzelnen Bereiche von ITIL immer anhand des gleichen Beispiels „Giovanni“ erläutert wurden machten das Gesamtbild auch logisch und nachvollziehbar. Egal welche Nachfrage kam oder Diskussion entstand, war Herr Swidlowski immer in der Lage fundierte Antworten zu geben oder zu Begründen. Ich müsste lügen wenn ich schreibe das er nicht der beste Trainer war den ich bisher in Schulungen hatte!
    Peter Slotta
    McDonald's Deutschland Inc.
  • Die ITIL-Schulung fand ich sehr gelungen. Als ich das dicke Workbook gesehen hatte, hatte ich ein bisschen Zweifel ob wir das wirklich in drei Tagen effektiv durcharbeiten können. Und dazu noch die Prüfung.. Herr Swidlowski hat den Stoff jedoch sehr gut vermittelt. Komplizierte aber wichtige Teile konnte er mit greifbaren Beispielen darlegen. -> Durchfallquote = 0% !! Im Vergleich zu anderen Schulungen ist mir aufgefallen, dass Herr Swidlowski die Gruppe immer bei sich hatte. Sein Vortragsstil ist sehr angenehm und wirkt bei so einem "trockenem" Thema trotzdem sehr belebend. Dies ist hat man gerade in der gestrigen eTOM-Schulung wahrnehmen können, wo Herr Swidlowski neben zwei anderen Dozenten ebenfalls einen Part hatte. Sehr viel ist von der Schulung nicht hängen geblieben, der Teil von Herrn Swidlowski jedoch schon.
    Raimon Schmidt
    Kabel Deutschland GmbH
  • Die Zeit nehme ich mir gerne - auch Nachts ;o) Mit der Art, dem Ablauf und der Qualität des Trainings bin ich hochzufrieden! Der Trainer Sascha Swidlowski hate eine ganz besonders angenehme Art, den doch recht rockenen Stoff lebendig zu vermitteln. Ganz offensichtlich wird immer wieder, dass er über viele Jahre Erfahrung verfügt - sichtbar an der Routine, der Erfahrung und den Praxisbeispielen. Ich werde OpenAdvice und im Besonderen Herrn Swidlowsi ganz sicher sehr gerne weiterempfehlen!
    Thomas Hörig-Braun
    EDi AG
  • erst einmal Glückwunsch zu diesem Ehemann! ;-) Nein, im Ernst: Ich bin als Teilnehmer in die Schulung ITIL Foundation mit der Erwartung gegangen eher trockene Inhalte präsentiert zu bekommen, die für das Ablegen der Prüfung notwendig sind. Allerdings war bereits nach der Vorstellungsrunde das Eis gebrochen. Herr Swidlowski hat es geschafft dieses komplexe Thema komprimiert an 3 Tagen anschaulich und praxisnah vorzustellen und mit Beispielen aus dem Leben zu garnieren. Der Trainer wusste zu verstehen die Gruppe zu motivieren, in das Seminar mit einzubinden und jeden Einzelnen für ITIL zu begeistern. Das gute Abschneiden des Teilnehmerkreises in der subjektiv anspruchsvollen Prüfung spricht für die überaus gelungene Vermittlung der Grundlagen zur ITIL Foundation und seinen Zusammenhängen. Ich bestätige hiermit, dass ich für dieses Statement keine Griechenland Anleihen im Tausch erhalten habe ;-) Viele Grüße vom Baumwall
    Timo Müller
    Gruner + Jahr
  • ich habe mir etwas Zeit gelassen für das Feedback zu dem von mir besuchten Seminar, da das Ganze ja auch Anregung zu einer Steigerung liefern soll. Leider ist mir dazu nichts eingefallen… Ich traf bei OpenAdvice auf ein angenehmes Ambiente, ein nettes Team und einen Trainer der durch seine Fach- und Methodenkompetenz überzeugte. Er hat den zu vermittelnden Lehrstoff, unterstrichen durch eine sachliche und nicht überspannte Rhetorik mit Authentizität den Teilnehmern „implementiert“. Da kann ich nur sagen „Weiter so!“
    Christiane Geikowski
    European Business Coach ®
  • Vor ca. 6 Jahren habe ich die ITIL V2 Foundation und die Vorbereitung zum ITIL Servicemanager gemacht. Mein Interesse an ITIL V3 wurde durch meine Mitarbeiter bei mir geweckt. So habe ich mich entschlossen an dem Seminar teilzunehmen und auch die Prüfung zur Zertifizierung abzulegen. Das Seminar vom Aufbau, Inhalt und Durchführung war einfach "Klasse", das heisst sehr gut. Besonders die nicht IT bezogenen Beispiele waren zum Gesamtverständnis sehr brauchbar. Insgesamt hat mir das Seminar sehr viel gebracht und ein Verständnis für ITIL V3 gesorgt. Ich werde jeden meiner Servicemitarbeiter motivieren an diesem Seminar teilzunehmen und die Zertifizierungsprüfung abzulegen.
    Klaus Ahlborn
    BERIS consulting GmbH